Schatznüssli

Der Corona Lock Down gibt mir Zeit, lang geplante Bastelprojekte umzusetzen. Zum Glück habe ich die meisten Materialien schon Zuhause und sonst ist der nächste Bastelladen nicht weit (und ja, ich komme da rein – immer! xD).
Mich faszinieren Dioramen und warum also nicht mal ein kleines Mini-Diorama in eine Walnuss bringen? Challenge accepted!

Die Idee, ein kleines Scharnier an eine Walnuss zu bringen ist ja nicht neu, aber so eine Nuss ist ja nicht schön glatt, also wie bringt man das Scharnier sicher an?
*grübel* *grübel* *studier*
Tscha, entweder mit Klebstoff oder Epoxy Knet-Klebmasse.

Ich hab mit zwei verschiedenen Scharnier-Typen herumprobiert und beide haben funktioniert. Doch die Nüsschen halten nicht von alleine dicht, wie krieg ich die also zu?
*grübel* *grübel* *studier*
Mit einem Magneten und magnetischem Gegenstück! Klein müssen die Dinge aber sein, sehr klein…

Ich bin einfach gut, was? ;D
Erinnert ihr euch noch an die Migros Mania wo es kleine Bauernhoftierchen gab? Zum Glück hab ich die wie blöd gesammelt. Bis auf den kleinen Fuchs stammen alle Tierchen von dieser Mania-Serie.

Insgesamt habe ich fünf dieser Schatznüssli gemacht. Ihr findet sie in der Sparte „Plastische Arbeiten => Sonstiges“. Ich verkaufe die Schatznüssli auch, scrollt bei „Plastische Arbeiten => Sonstiges“ einfach runter. Dort hat es auch noch andere spannende Sachen zum Kaufen.

Viel Spass!

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.